Anmeldung

Am Samstag den 27. Juni 2015 durften wir die kirchliche Trauung unseres Flügelhornisten Daniel und unserer Marketenderin Carina musikalisch umrahmen. Am Vorabend der Hochzeit waren beide nach der Musikprobe zu Gast und bekamen von der Trachtenkapelle ein Tonservice als Erinnerung geschenkt.

Liebe Carina, lieber Daniel!
Die Trachtenkapelle wünscht euch alles Gute für euren gemeinsamen Lebensweg und hoffen, dass wir miteinander noch viele musikalische Stunden verbringen werden!

Am 9. Mai, 2 Tage vor ihrem Geburtstag, lud unsere Schlagzeugerin Eva Weiss die Trachtenkapelle Rossatz zur 50er Feier zu sich nach Hause ein. Wir marschierten in der Herzoggasse auf und gratulierten wie üblich mit einem musikalischen Ständchen. Neben vielen Blumen bekam Eva als Geschenk von uns die schon zur Tradition gehörende Karikatur, gezeichnet von Stefan Schütz. Von Ihren Schlagzeugerkollegen gab es ein besonderes Ständchen, das neben heissen Rhytmen auch von heiterem Gesang, arrangiert und gedichtet von Wolfgang Kendl begleitet wurde. Danach wartete schon ein üppiges Buffet auf uns und mit einigen Gläsern Wein wurde auf Eva angestossen und Happy Birthday gesungen. Ein Besuch in Erich's Kellerbar durfte natürlich auch nicht fehlen, wo noch bis spät in die Nacht gefeiert wurde. Liebe Eva wir danken dir nochmals für das fröhliche Fest und wünschen dir ALLES GUTE für die Zukunft und noch viele heitere Jahre mit deinen Musikkolleginnen und Kollegen der Trachtenkapelle !

Am 12. April traten wir wie jedes Jahr im Frühling in der Römerhalle Mautern zum Bezirkswertungsspiel an. Die beiden Stücke "Der Wundervogel" (Pflichtstück) und die Seconde Suite in F" (Selbstwahlstück) standen diesesmal zur Bewertung in der Stufe D für die 4 Wertungsrichter auf unserem Nachmittagsprogramm. Nach dem traditionellem Einspielstück "Zu Gottes Ehr" begannen wir mit dem Pflichtstück, das alle Register sehr in Sachen Intonation und Zusammenspiel fordert. Beim anschließendem Selbstwahlstück, das aus 3 Sätzen besteht, konnten wir unseren gewohnten Sound voll entfalten und das Publikum dankte dies nach dem letzten Takt mit sehr viel Applaus. Gespannt warteten alle auf die letzte Tagesbewertung der strengen Jury - das Ergebnis lautete 94,0 Punkte - Tageshöchstwertung ! Allen Musikern war eine große Entspannung und Freude in den Gesichtern anzusehen. Anschließend machten wir wieder ein Gruppenfoto vor der Römerhalle, das bald auch auf unserer Homepage zu sehen sein wird. Der tolle Erfolg wurde bei gutem Essen und Trinken im Winzerstüberl der Fam. Essl in Rührsdorf noch gebührend gefeiert.

Danke an alle Musiker und natürlich unserem Kapellmeister Günter für die ausgezeichnete Leistung!

Bilder der Konzertbewertung gibt es in unserer Bildergalerie.