Anmeldung

Für die Mitglieder der Trachtenkapelle Rossatz war der 17. April 2017 ein sehr trauriger Tag. Wir begleiteten unsere liebe Musikkollegin Maria Lechner auf ihrem letzten Weg. Maria ist mit 57 Jahren, nach zweijähriger Krankheit, still von uns gegangen.

Maria wirkte seit ihrem 12. Lebensjahr in unserer Kapelle mit. Sie spielte mit Begeisterung auf ihrer Klarinette. Sie nahm auch oft mit ihren Kolleginnen an Kammermusikwettbewerben teil. Vor einigen Jahren bekam sie für die 40 jährige Mitgliedschaft das "Goldene Ehrenzeichen" des Blasmusikverbandes. Maria war über 30 Jahre die Schriftführerin unserer Kapelle. Sie übte diese Tätigkeit äußerst gewissenhaft aus und bekam dafür das "Silberne Verdienstabzeichen" des Blasmusikverbandes verliehen. Aber alle Auszeichnungen können nicht beschreiben, welcher Mensch Maria für uns war. Sie war stets zur Stelle, wenn sie gebraucht wurde. Sie sorgte sich um die Anliegen unserer Gemeinschaft, aber auch um die Sorgen jedes Einzelnen. Das Wichtigste aber, was sie uns allen schenkte, war ihre Fröhlichkeit, ihr Lächeln, das sie stets im Gesicht trug.

Liebe Maria, vielen Dank, dass wir mit dir so viele schöne Stunden verbringen durften. Wir werden dich sehr vermissen, aber nie vergessen. Du wirst in unseren Herzen und in unserer Musik weiterleben !

(Verfasst von Musikkollegin Waltraud Weiss)

 

Am 14. März 2017 erhielt unser Kapellmeister Günter Weiss im Landtagssaal des Landhauses St.Pölten den Goldenen Ehrenpreis für besondere Verdienste um das Land Niederösterreich. Die Ehrung wurde von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll persönlich vorgenommen. Speziell hob Dr. Pröll bei Günter die besonderen Leistungen als Bezirkskapellmeister für den NÖ. Blasmusikverband als auch den Einsatz für die Blasmusik als Kulturträger in der Gemeinde Rossatz-Arnsdorf und weit über die Landesgrenzen hinaus hervor. Durch seine Tätigkeit als Bewerter und Juror bei Konzert - und Marschmusikbewertungen steht Bezirkskapellmeister Weiss als Garant für den hohen Stellenwert der Blasmusik in NÖ. Pröll verlieh diesen Preis in seiner 25 jährigen Amtsperiode als Landeshauptmann an diesem Tag zum 140sten und gleichzeitig aber auch letztenmal, da er als Landeshauptmann in diesem Jahr zurücktritt. Er bedankte sich bei allen Geehrten für den vorbildhaften Einsatz und die besonderen Leistungen für das Land Niederösterreich.

Wir gratulieren Günter zu dieser besonderen Ehrung und wünschen weiterhin viel Freude und Erfolg mit der Musik !

Bild: COPYRIGHT: NLK PFEIFFER