Anmeldung

Am 12. April traten wir wie jedes Jahr im Frühling in der Römerhalle Mautern zum Bezirkswertungsspiel an. Die beiden Stücke "Der Wundervogel" (Pflichtstück) und die Seconde Suite in F" (Selbstwahlstück) standen diesesmal zur Bewertung in der Stufe D für die 4 Wertungsrichter auf unserem Nachmittagsprogramm. Nach dem traditionellem Einspielstück "Zu Gottes Ehr" begannen wir mit dem Pflichtstück, das alle Register sehr in Sachen Intonation und Zusammenspiel fordert. Beim anschließendem Selbstwahlstück, das aus 3 Sätzen besteht, konnten wir unseren gewohnten Sound voll entfalten und das Publikum dankte dies nach dem letzten Takt mit sehr viel Applaus. Gespannt warteten alle auf die letzte Tagesbewertung der strengen Jury - das Ergebnis lautete 94,0 Punkte - Tageshöchstwertung ! Allen Musikern war eine große Entspannung und Freude in den Gesichtern anzusehen. Anschließend machten wir wieder ein Gruppenfoto vor der Römerhalle, das bald auch auf unserer Homepage zu sehen sein wird. Der tolle Erfolg wurde bei gutem Essen und Trinken im Winzerstüberl der Fam. Essl in Rührsdorf noch gebührend gefeiert.

Danke an alle Musiker und natürlich unserem Kapellmeister Günter für die ausgezeichnete Leistung!

Bilder der Konzertbewertung gibt es in unserer Bildergalerie.