Anmeldung

Am Pfingstsamstag zeigten unsere Jungbläser und Blockflötenkinder bei ihrem Konzert im Schlosshof unter der Leitung von Ursula Matejka bzw. Waltraud Weiß ihr Können.

Unseren „Tag der Blasmusik“ am Pfingstsonntag feierten wir traditionsgemäß mit dem Weckruf ab 5 Uhr Früh und mit dem abendlichen Festkonzert, bei dem unsere beiden Jungmusiker Laurenz Pichler und Daniela Palac zwei Solostücke bravourös meisterten. Daniela spielte den „Klarinettenmuckl“ und Laurenz das Stück „Der lustige Trompeter“. Einige Musikerinnen wurden für ihre langjährige, aktive Tätigkeit bei der Trachtenkapelle geehrt. Bezirksobmann Martin Aschauer würdigte die Mitglieder mit folgenden Auszeichnungen des NÖ Blasmusikverbandes: Julia Fries erhielt die Bronzene Ehrenmedaille für 15 Jahre, Sabine Kastberger, Ursula Matejka und Barbara Schubert die Silberne Ehrenmedaille für 25 Jahre und Martha Kendl erhielt die Goldene Ehrenmedaille mit Zusatzspange für 50 Jahre als aktive Musikerin. Alles Gute an alle Geehrten und vielen Dank für das jahrelange Engagement in unserer Kapelle. Das Konzert ließen wir diesmal still im Gedenken an unsere Maria mit dem Choral „Bist du bei mir“ von J. S. Bach ausklingen.

(Foto zum Vergrößern bitte anklicken)

die Geehrten beim Pfingstkonzert 2017