Anmeldung

(zum Vergrößern anklicken)

Einladung zum Pfingstkonzert 2018

Am Sonntag dem 15. April 2018 traten wir in Mautern beim jährlichen Konzertwertungsspiel der BAG-Krems in der Stufe D an. 

Nach dem Landeswertungsspiel im März war das unser zweiter großer Auftritt innerhalb weniger Wochen. Dies forderte das gesamte Orchester, da das Pflichtstück "Venedig" in kurzer Zeit einstudiert werden musste.

Als Pflichtstück wählten wir "Venedig - Impressionen einer versunkenen Stadt" von Alois Wimmer und als Selbstwahlstück "An der schönen grünen Narenta" von Karl Komzak.

Wir erzielten dabei einen ausgezeichneten Erfolg mit 93,33 Punkten!

Die mühevolle Probenarbeit hat sich also gelohnt!

Am 17. März traten wir in der Stufe D mit 2 weiteren Kapellen (MV Staats und OMV Kapelle) beim Landeswertungsspiel in Grafenegg an. Alle Kapellen wurden nach Aufführung der Stücke von einer 5 köpfigen Jury nach Punkten bewertet. Das Musikstück "Colossus" von Thomas Doss mußten alle 3 Musikkapellen als Pflichtstück vortragen. Wir wählten als Selbstwahlstück "An der schönen grünen Narenta". An die spezielle Akkustik im Saal des Auditoriums hatten wir uns nach dem Einspielstück relativ schnell angepasst und das gemeinsame Zusammenspiel funktionierte bereits nach wenigen Takten. Nach der aus unserer Sicht sehr gelungenen Aufführung der beiden Stücke fand im Anschluß noch die Generalversammlung des niederösterreichischen Blasmusikverbandes statt. Im Zuge dessen wurden auch die Ergebnisse aller Kapellen in den Stufen A bis D bekanntgegeben. Wir belegten in der Stufe D mit insgesamt 87,3 Punkten den verdienten 3. Platz. (88,6 Pflichtstück / 86,1 Selbstwahlstück).

Danke an alle Musiker für diese Leistung - wir haben uns tapfer und erfolgreich geschlagen !